News & Termine

02.07.2019

Bucerius verabschiedet Compliance Officer

Erfolgreiches Programm findet im Januar 2020 erneut statt

Die Bucerius Executive Education verabschiedete kürzlich die Absolventinnen und Absolventen des Zertifikatsprogramms Bucerius Compliance Officer feierlich an der Bucerius Law School in Hamburg. Mit dem Zertifikat erlangten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Kenntnisse in juristischen Compliance-Fragestellungen und bereiteten sich auf Organisations- und Führungsaufgaben vor.

„Motivierte und neugierige Teilnehmende sowie eine tolle Dynamik innerhalb der Gruppe und mit dem Dozententeam“, so das Fazit von Dr. Patrick Schroer, Geschäftsführer der Bucerius Education. Behandelt wurden nicht nur die juristischen „hot topics“ von Compliance-Fragestellungen, sondern neben den theoretischen Grundlagen auch die praktischen und organisatorischen Themen von Compliance-Systemen.

Dr. Carsten Jungmann, Akademischer Direktor des Compliance-Programms und Dozent, freut sich sehr, dass das Konzept aufging und die Rückmeldungen der Teilnehmenden so positiv sind. Jungmann ist fest davon überzeugt, „dass es wichtig ist, Compliance-Verantwortliche in einem klar strukturierten Curriculum auf ihre Führungs- und Managementaufgabe vorzubereiten und das von Praktikern für Praktiker.“

Im Januar 2020 wird das erfolgreiche Programm erneut durchgeführt. In vier Blöcken erhalten die angehenden Compliance Officer berufsbegleitend und in überschaubarer Zeit eine umfassende Ausbildung auf höchstem Niveau. Das Zertifikatsprogramm steht auch Teilnehmerinnen und Teilnehmern ohne juristischen Abschluss offen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Verena Dawid & Julia Brünjes