Services

Verfahrenshinweis

Wichtige Hinweise um Umgang mit Ihren Daten

(Stand November 2016)

Allgemeines
Die Gewährleistung des Datenschutzes - der Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte - ist uns ein wichtiges Anliegen. Sie können sicher sein, dass wir mit Ihren Daten verantwortungsbewusst umgehen. Gemäß § 4g Absatz 2 Satz 2 BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag jedermann in geeigneter Weise die in § 4e Satz 1 Nr. 1 bis 8 BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommen wir unmittelbar in Form eines öffentlichen Verfahrensverzeichnisses nach.

1. Name der verantwortlichen Stelle:
Bucerius Education GmbH

2. Leitung/Geschäftsführung:
Dr. Patrick Schroer | Maike Lütkens

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Bucerius Education GmbH
Jungiusstraße 6
20355 Hamburg

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Die Bucerius Education GmbH ist ein Anbieter von Angeboten im Bereich Weiterbildung (Präsenzseminare/e-Learning). Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten und Datenkategorien:
Daten von Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten, soweit sie zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
• Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften,
• externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG,
• externe Stellen und Konzernunternehmen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglich vereinbarten Aufbewahrungsfristen. Sind Daten hiervon nicht betroffen, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke entfallen.

8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten:
Eine Übermittlung in Drittstaaten ist nicht geplant

 

Verfahrenshinweis als pdf-Download